Anerkennungsgesetz

Anerkennungsgesetz

Anerkennung von Berufsabschlüssen

Sie haben im Ausland einen handwerklichen Beruf erlernt, doch wurde diese Qualifikation bisher in Deutschland nicht anerkannt? Das kann sich jetzt ändern. Mit dem seit April 2012 geltenden Anerkennungsgesetz können Sie ausländische Berufsabschlüsse bei uns überprüfen lassen.

 

 

Wir beraten Sie kostenlos und vertraulich, ob Ihre Qualifikation anerkannt werden kann. Sie selbst entscheiden erst nach der Beratung, ob Sie ein Anerkennungsverfahren starten wollen, das je nach Einzelfall zwischen 100 und 600 Euro kosten kann.

Auch wenn der Aufwand anfangs hoch erscheint, können sich Ihre Chancen auf eine Arbeit, die Ihren Fähigkeiten entspricht, mit der Anerkennung deutlich erhöhen, was sich schnell auszahlt.

 

Für handwerkliche Abschlüsse werden die Anerkennungsverfahren von den Handwerkskammern durchgeführt. Als Handwerkerin oder Handwerker haben Sie mit uns also einen Ansprechpartner, der Sie von der Beratung bis zur Anerkennung begleitet. Sprechen Sie mit unserer Anerkennungsberatung.

 

DruckenE-Mail