Hier werden Verfahren gegen die Soka beim EGMR vorgestellt, die die Kanzlei dort betreibt

EGMR leider verloren

Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

-      leider verloren!

Zwar habe ich die oben genannte Beschwerde verloren, trotzdem ist es ein – kleiner – Sieg und ein Meilenstein im Kampf gegen die Sozialkasse Bau (Soka Bau). Im Jahre 2009 reichte ich für einen Baubetrieb eine Beschwerde beim EGMR ein, die Beschwerde wurde zur Entscheidung angenommen, was  für mich einen großen persönlichen Erfolg darstellt). Denn grundsätzlich werden rund 98 % aller Beschwerden wegen Verstöße gegen die Menschenrechte schon gar nicht zur Entscheidung angenommen; diese scheitern bereits an der Zulässigkeit.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Überprüfung der Soka durch EGMR

Verstößt die Art und Weise der Sozialkasse Bau gegen EU-Recht??

Der europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) überprüft in einem Verfahren die Argumente der Deutschen Gerichte in Bezug auf die Sozialkasse Bau.

Die Kanzlei Hilke Böttcher vertritt seit 2009 einen Mandanten, der sich durch die Sozialkasse und den Deutschen Gerichten bis zum Bundesarbeitsgericht unfair behandelt fühlt.

Nun steht eine Entscheidung an! Der EGMR hat das Verfahren angenommen.

DruckenE-Mail